Postu­lat Heim (12.3831): Medi­zi­ni­sche Regi­ster. Ein wich­ti­ger Schlüs­sel für die Qua­li­täts­si­che­rung im Gesund­heits­we­sen

Postu­lat Heim (12.3831): Medi­zi­ni­sche Regi­ster. Ein wich­ti­ger Schlüs­sel für die Qua­li­täts­si­che­rung im Gesund­heits­we­sen Ein­ge­reich­ter Text Medi­zi­ni­sche Regi­ster sind ein wich­ti­ges Grund­la­gen­in­stru­ment für die Qua­li­täts­si­che­rung im Gesund­heits­we­sen. Nicht unbe­trächt­lich ist auch ihr öko­no­mi­scher Nut­zen, wenn es dar­um geht, die Effi­zi­enz und die Effek­ti­vi­tät in der Gesund­heits­ver­sor­gung zu stär­ken. Ange­sichts … wei­ter­le­sen

Moti­on Zuber­büh­ler (17.3662): Die Mög­lich­keit der Kan­to­ne, Zivil­stands­fäl­le zu ver­öf­fent­li­chen, soll wie­der gege­ben sein

Moti­on Zuber­büh­ler (17.3662): Die Mög­lich­keit der Kan­to­ne, Zivil­stands­fäl­le zu ver­öf­fent­li­chen, soll wie­der gege­ben sein Ein­ge­reich­ter Text Der Bun­des­rat wird beauf­tragt, eine Geset­zes­grund­la­ge zu schaf­fen, damit Kan­to­ne wie­der die Mög­lich­keit haben, Zivil­stands­fäl­le wie Gebur­ten, Todes­fäl­le, Trau­un­gen und Ein­tra­gun­gen von Part­ner­schaf­ten zu ver­öf­fent­li­chen. Begrün­dung Der Bun­des­rat hat am 26. Okto­ber … wei­ter­le­sen

Elek­tro­ni­sches Grund­buch: Rück­wei­sung an den Bun­des­rat

Der Natio­nal­rat hat die Vor­la­ge zum elek­tro­ni­schen Zugriff auf das Grund­buch an den Bun­des­rat zurück­ge­wie­sen. Streit­punkt war die Iden­ti­fi­ka­ti­on beim Zugriff. Der Bun­des­rat hat­te dafür die AHV-Ver­­­si­cher­­ten­­nu­m­­mer vor­ge­schla­gen (vgl. Bot­schaft und Ent­wurf vom April 2014). Der Natio­nal­rat möch­te dage­gen einen sepa­ra­ten Iden­ti­fi­ka­tor ein­füh­ren, u.a. wegen Beden­ken des EDÖB … wei­ter­le­sen

Straf­re­gi­ster­ge­setz (14.053): Par­la­ment regelt Zugang zum Straf­re­gi­ster neu (Dif­fe­renz­be­rei­ni­gung abge­schlos­sen)

Der Natio­nal­rat hat in der Bera­tung des Geschäfts 14.053 (Straf­re­gi­ster­ge­setz, VOSTRA) die letz­ten Dif­fe­ren­zen berei­nigt (Sit­zung v. 13.6.2016) (Medi­en­mit­tei­lung). Das Geschäft ist nun bereit für die Schluss­ab­stim­mung im Par­la­ment. Anders als es der Bun­des­rat vor­ge­schla­gen hat­te, soll der Straf­re­gi­ster­ein­trag nicht nur bei lebens­läng­li­chen Frei­heits­stra­fen, son­dern auch bei bestimm­ten … wei­ter­le­sen