Rosen­thal, Per­so­nen­da­ten ohne Iden­ti­fi­zier­bar­keit?, dig­ma 4/2017

David Rosen­thal hat in der soeben erschie­ne­nen Aus­ga­be 4/2017 der dig­ma [Swiss­lex] einen Auf­satz zum The­ma “Sin­gu­la­ri­sie­rung” ver­fasst, d.h. zur Fra­ge, ob es für die Bestimm­bar­keit einer Per­son genügt, wenn die­se zwar nicht iden­ti­fi­ziert, aber durch ein ein-ein­­deu­­ti­­ges Datum von allen ande­ren Per­so­nen unter­schie­den wer­den kann. Die­se Fra­ge steht vor dem Hin­ter­grund vor … wei­ter­le­sen