Schlagwort: Strafverfahren

BGer: Automatische Fahrzeugfahndung im Kanton Thurgau rechtswidrig (6B_908/2018)

Das Bun­des­ge­richt hat mit Urteil vom 7. Okto­ber 2019 ent­schie­den, dass das Thur­gau­er Poli­zei­ge­setz kei­ne hin­rei­chend bestimm­te gesetz­li­che Grund­la­ge für eine auto­ma­ti­sche Fahr­zeug­fahn­dung und Ver­kehrs­über­wa­chung (“AFV”) bil­det. Bei...

29. Oktober 2019

6B_1188/2018: Verwertbarkeit privater Dashcam-Aufnahmen im Strafprozess hier verneint

Das Bun­des­ge­richt hat sich im Urteil 6B_1188/2018 vom 26. Sep­tem­ber 2019 zur umstrit­te­nen Fra­ge geäu­ssert, unter wel­chen Umstän­den pri­va­te Auf­nah­men aus Dash­cam-Kame­ras im Straf­ver­fah­ren ver­wert­bar sind. Das Bezirks­ge­richt...

13. Oktober 2019

Interpellation Bregy (19.3288): Cyberkriminalität – wie steht es insbesondere mit der Ausbildung der Strafverfolgungsbehörden aus?

Inter­pel­la­ti­on Bre­gy (19.3288): Cyber­kri­mi­na­li­tät – wie steht es ins­be­son­de­re mit der Aus­bil­dung der Straf­ver­fol­gungs­be­hör­den aus? Eingereichter Text Die Cyber­kri­mi­na­li­tät nimmt wei­ter zu. Die Delikts­for­men sind sehr unter­schied­lich und...

24. Mai 2019

Datenschutztag 2019

Anläss­lich des Daten­schutz­tags dis­ku­tier­ten die Daten­schutz­be­hör­den von Bund und Kan­to­nen am 28. Janu­ar 2019 gemein­sa­me Her­aus­for­de­run­gen in den Berei­chen Wahlen/Abstimmungen, Poli­zei und AHV-Num­­mer. Wahlen/Abstimmungen: Bei den bevor­ste­hen­den Par­la­ments­wah­len...

29. Januar 2019

OGer ZG (11.5.17): Verwertbarkeit von Dashcam-Aufaufnahmen

Das Zuger Ober­ge­richt hat – bereits am 11. Mai 2017 – ent­schie­den (Ent­scheid vom 11. Mai 2017, GVP 2017, 195), dass die Ver­wen­dung einer Dash­cam daten­schutz­recht­lich gestützt auf...

4. Juli 2018

Motion Glättli (18.3306): Rechtsdurchsetzung im Internet stärken durch ein obligatorisches Zustellungsdomizil für grosse kommerzielle Internetplattformen

Moti­on Glätt­li (18.3306): Rechts­durch­set­zung im Inter­net stär­ken durch ein obli­ga­to­ri­sches Zustel­lungs­do­mi­zil für gro­sse kom­mer­zi­el­le Inter­net­platt­for­men Eingereichter Text Der Bun­des­rat wird beauf­tragt, die Rechts­durch­set­zung im Inter­net durch ein obli­ga­to­ri­sches...

24. Mai 2018

Interpellation Marchand-Balet (18.3197): Gesetzliche Vertretung von Dienstleistern in der Schweiz

Inter­pel­la­ti­on Mar­chand-Balet (18.3197): Gesetz­li­che Ver­tre­tung von Dienst­lei­stern in der Schweiz Eingereichter Text Mit den gegen­wär­ti­gen struk­tu­rel­len Ver­än­de­run­gen, nament­lich der Digi­ta­li­sie­rung, ändern die Gege­ben­hei­ten im Bereich der Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on. Daher...

24. Mai 2018

Motion Levrat (16.4082): Den Strafverfolgungsbehörden den Zugang zu Daten von sozialen Netzwerken erleichtern

Moti­on Lev­rat (16.4082): Den Straf­ver­fol­gungs­be­hör­den den Zugang zu Daten von sozia­len Netz­wer­ken erleich­tern Eingereichter Text Der Bun­des­rat wird beauf­tragt, eine Ände­rung des Bun­des­ge­set­zes über den Daten­schutz, des Fern­mel­de­ge­set­zes...

16. Mai 2018

Interpellation Mazzone (17.4230): Verwandtenrecherche mittels DNA im Rahmen von Strafverfahren. Wird der Bundesrat darauf verzichten?

Inter­pel­la­ti­on Maz­zo­ne (17.4230): Ver­wand­ten­re­cher­che mit­tels DNA im Rah­men von Straf­ver­fah­ren. Wird der Bun­des­rat dar­auf ver­zich­ten? Eingereichter Text 1. Wie beur­teilt der Bun­des­rat den Ein­satz der Ver­wand­ten­re­cher­che mit­hil­fe der...

25. Februar 2018

swissblawg: 1B_185/2016: Facebook Schweiz ist nicht “Inhaberin” von Facebook-Nutzerdaten und damit nicht zur Herausgabe zu verpflichten

Wie swiss­blawg berich­tet, hat das BGer ent­schie­den, dass die schwei­ze­ri­sche Län­der­ge­sell­schaft nicht “Inha­be­rin” im straf­pro­zes­sua­len Sinn von Nut­zer­da­ten ist und des­halb im Rah­men eines Straf­ver­fah­rens nicht zur Her­aus­ga­be...

6. Januar 2017

swissblawg → 1B_26/2016: Beweisverwertungsverbot im Verfahren gegen Prof. Ritzmann bestätigt; Verletzung von StPO 197 bei der Erhebung von Email- und Telefondaten

swiss­blawg fasst das Urteil 1B_26/2016 des BGer i.S. Ritzmann/Mörgeli zusam­men: Das BGer bestä­tigt ein Beweis­ver­wer­tungs­ver­bot von durch die Uni­ver­si­tät Zürich mas­sen­wei­se erho­be­nen Email- und Tele­fon­da­ten, weil ein hin­rei­chen­der...

21. Dezember 2016

BVGer (A‑4941/2014): Die vom BÜPF vorgesehene anlasslose Speicherung und Aufbewahrung von Randdaten ist verfassungskonform

Das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt hat mit einem 90-sei­ti­gen Urteil (abruf­bar auf der Sei­te der Digi­ta­len Gesell­schaft, DG) die Beschwer­de der Digi­ta­len Gesell­schaft gegen den Dienst Über­wa­chung Post-und Fern­mel­de­ver­kehr (ÜPF) im...

15. November 2016