EDSA: Leit­li­ni­en zum Recht auf Vergessenwerden

Der EDSA hat im Juli 2020 die end­gül­ti­ge Fas­sung sei­ner Leit­li­ni­en zum Recht auf Ver­ges­sen­wer­den publi­ziert (Gui­de­li­nes 5/2019 on the cri­te­ria of the Right to be For­got­ten in the search engi­nes cases under the GDPR). Die Leit­li­ni­en betref­fen ein­zig die Pflicht des Such­ma­schi­nen­be­trei­bers zur Aus­li­stung eines bestimm­ten Such­ergeb­nis­ses auf Antrag einer betrof­fe­nen … wei­ter­le­sen

BGH ent­schei­det über Aus­li­stung aus den Google-Suchergebnissen

Der deut­sche Bun­des­ge­richts­hof hat am 27. Juli 2020 zwei Beschlüs­se zum «Recht auf Ver­ges­sen­wer­den» gefällt. Er weicht dar­in von sei­ner bis­he­ri­gen Recht­spre­chung ab und legt dem EuGH Fra­gen zum Recht auf Ver­ges­sen­wer­den vor. Gestützt auf Art. 17 DSGVO kön­nen Betrof­fe­ne unter bestimm­ten Vor­aus­set­zun­gen ver­lan­gen, dass Ergeb­nis­se in Such­ma­schi­nen aus­ge­li­stet wer­den, um die Wei­ter­ver­brei­tung … wei­ter­le­sen

EDÖB – Infor­ma­tio­nen und Tipps zum Umgang mit Suchmaschinen

Aus dem Inter­net sind Such­ma­schi­nen heu­te nicht mehr weg­zu­den­ken, und ohne sie wäre eine sinn­vol­le Nut­zung des World Wide Web mit sei­nen Mil­li­ar­den von Sei­ten prak­tisch unmög­lich. Um die Auf­find­bar­keit von Infor­ma­tio­nen im Inter­net stän­dig zu ver­bes­sern, müs­sen Such­ma­schi­nen aller­dings gezielt Infor­ma­tio­nen über das Such­ver­hal­ten und die Qua­li­tät der Such­tref­fer erhe­ben und … wei­ter­le­sen

EDÖB – Ein­bin­dung aus­län­di­scher Such­ma­schi­nen auf Web­sei­ten des Bundes

Wer auf einer Web­sei­te des Bun­des Infor­ma­tio­nen sucht, etwa zu bestimm­ten Poli­tik­be­rei­chen oder zu Gesund­heits­the­men, darf dar­auf ver­trau­en, dass mit den dabei anfal­len­den Daten über sei­ne Per­son sehr sorg­sam umge­gan­gen wird. Bun­des­or­ga­ne haben beson­de­res Augen­merk auf die daten­schutz­recht­li­chen Vor­ga­ben zu legen. Quel­le: EDÖB – Ein­bin­dung aus­län­di­scher Such­ma­schi­nen auf Web­sei­ten des Bundes