in eige­ner Sache: neu­es Lay­out

Wir haben das Lay­out von daten:recht über­ar­bei­tet. Neu ist neben der gra­fi­schen Auf­ma­chung vor allem die Navi­ga­ti­on. Die Bei­trä­ge wer­den nach Berei­chen – Behör­de, Gesetz­ge­bung, Urtei­le usw. – über ein neu­es Menu erschlos­sen. Die Bei­trä­ge sind neu zudem einer Regi­on zuge­ord­net (Schweiz, EU, Dritt­staa­ten). Eben­falls ver­bes­sert ist die … wei­ter­le­sen

e‑Book: Hand­buch für die Daten­schutz-Fol­gen­ab­schät­zung (Fraun­ho­fer)

Nicho­las Mar­tin, Micha­el Frie­de­wald, Ina Schier­ing, Brit­ta A. Mester, Dara Hal­li­n­an und Mei­ko Jen­sen haben im Fraun­ho­fer Ver­lag ein “Hand­buch für die Pra­xis” für “Die Daten­­schutz-Fol­­gen­a­b­­schä­t­­zung nach Art. 35 DSGVO” ver­öf­fent­licht. Es ist bei Fraun­ho­fer kosten­los im Voll­text abruf­bar (PDF). Inhalts­über­sicht: 1 Ein­füh­rung 1.1 Daten­schutz 1.2 Daten­­schutz-Fol­­gen­a­b­­schä­t­­zung 1.3 … wei­ter­le­sen

VUD: Roh­stoff zum E‑DSG

Der Ver­ein Unter­­neh­­mens-Daten­­schutz (VUD) hat “Roh­stoff” zum Ent­wurf des revi­dier­ten DSG mit eini­gen FAQ und einer Check­li­ste für Unter­neh­men ver­öf­fent­licht (PDF). Die Check­li­ste umfasst die fol­gen­den Punk­te: Daten­schutz­er­klä­run­gen auf die neu­en Vor­ga­ben hin über­prü­fen und anpas­sen; prü­fen, ob alle Fäl­le abge­deckt sind, wo das Unter­neh­men Per­so­nen­da­ten beschafft Ver­zeich­nis … wei­ter­le­sen

Liech­ten­stein: Umfra­ge zum Daten­schutz

Die liech­ten­stei­ni­sche Daten­schutz­stel­le hat Ende 2019 eine reprä­sen­ta­ti­ve Stu­die zum Daten­schutz in Liech­ten­stein erstel­len las­sen, die im März 2020 ver­öf­fent­licht wur­de und hier abruf­bar ist. Die Stu­die hat­te das Ziel, “die Ein­stel­lung der liech­ten­stei­ni­schen Wohn­be­völ­ke­rung zum Daten­schutz zu unter­su­chen”, und kam dabei zusam­men­ge­fasst – unter ande­rem – zu … wei­ter­le­sen

Rosen­thal: Data Pro­tec­tion Agree­ment zwi­schen Schieds­rich­tern, Par­tei­en und Par­tei­ver­tre­tern

Der Daten­schutz macht auch vor der Schieds­ge­richts­bar­keit nicht halt. Ins­be­son­de­re müs­sen die daten­schutz­recht­lich begrün­de­ten Rech­te und Pflich­ten der betei­lig­ten Per­so­nen gere­gelt wer­den. David Rosen­thal hat dazu eine unter einer frei­en Lizenz ver­füg­ba­re Vor­la­ge eines Data Pro­tec­tion Agree­ment zwi­schen Schieds­rich­tern, Par­tei­en und Par­tei­ver­tre­tern ver­öf­fent­licht: http://www.rosenthal.ch/downloads/ArbitrationDPA.docx

BfDI: Bus­se von EUR 9.5 Mio. gegen einen Tele­com-Pro­vi­der

Der deut­sche Bun­des­be­auf­trag­te für den Daten­schutz und die Infor­ma­ti­ons­frei­heit (BfDI) hat gegen den Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­dienst­lei­ster 1&1 Tele­com GmbH eine Bus­se von EUR 9.55 Mio. ver­hängt. Aus der Medi­en­mit­tei­lung: hat­te der BfDI Kennt­nis erlangt, dass Anru­fer bei der Kun­den­be­treu­ung des Unter­neh­mens allein schon durch Anga­be des Namens und Geburts­da­tums eines … wei­ter­le­sen

E‑DSG: Aktua­li­sier­te Zusam­men­stel­lung der Ent­wür­fe gemäss BR, NR und SPK‑S

Wal­der Wyss hat die Gegen­über­stel­lung der Ent­wür­fe des revi­dier­ten DSG auf­da­tiert. Die aktu­el­le Zusam­men­stel­lung (PDF) ent­hält den Ent­wurf des Bun­des­rats, die teils abwei­chen­den Beschlüs­se des Natio­nal­rats, und die Anträ­ge der Mehr­heit der Staats­po­li­ti­schen Kom­mis­si­on des Stän­de­rats. Der Stän­de­rat wird die Bera­tung in der Win­ter­ses­si­on (2. – 20. Dezem­ber 2019) fort­set­zen.

Deutsch­land: Gut­ach­ten der Daten­ethik­kom­mis­si­on

Die Daten­ethik­kom­mis­si­on – “DEK”, ein von der deut­schen Bun­des­re­gie­rung ein­ge­setz­tes Gre­mi­um – hat ein umfang­rei­ches Gut­ach­ten zur Daten­ethik ver­öf­fent­licht (eine Kurz­fas­sung ist eben­falls ver­füg­bar). Ihr Auf­trag war fol­gen­der: […] ethi­sche Maß­stä­be und Leit­li­ni­en sowie kon­kre­te Hand­lungs­emp­feh­lun­gen für den Schutz des Ein­zel­nen, die Wah­rung des gesell­schaft­li­chen Zusam­men­le­bens und die … wei­ter­le­sen