Swiss Data Alli­an­ce: Leit­li­nie zur Daten­über­trag­bar­keit in der Schweiz

Die Swiss Data Alli­an­ce, ein “über­par­tei­li­cher Zusam­men­schluss von Unter­neh­men, Wirt­schafts­ver­bän­den, zivil­ge­sell­schaft­li­chen Orga­ni­sa­tio­nen, For­schungs­in­sti­tu­tio­nen und Ein­zel­per­so­nen mit dem Ziel, eine zukunfts­ori­en­tier­te Daten­po­li­tik in der Schweiz zu eta­blie­ren”, hat eine (inkl. Anhang und Fra­ge­bo­gen 40-sei­­ti­­ge) “Leit­li­nie zur Umset­zung der Daten­über­trag­bar­keit in der Schweiz” auf Deutsch und Eng­lisch ver­öf­fent­licht. Die Leit­li­nie … wei­ter­le­sen

Max Schrems reicht 101 Beschwer­den gegen EWR-Unter­neh­men ein

Der Daten­schutz­ak­ti­vist Max Schrems hat mit sei­ner NGO «NOYB» (kurz für «None of Your Busi­ness») Beschwer­de gegen 101 Unter­neh­men aus dem EWR erho­ben. Die betrof­fe­nen Unter­neh­men ver­wen­de­ten auf ihren Web­sei­ten nach wie vor Goog­le Ana­ly­tics oder Face­book Con­nect. Eine Über­mitt­lung von Per­so­nen­da­ten an Emp­fän­ger ausser­halb des EWR durch … wei­ter­le­sen

ISO-Stan­dard zur Ver­trau­ens­wür­dig­keit von AI-Syste­men

Die hat einen Stan­dard (ISO/IEC TR 24028:2020) zur Ver­trau­ens­wür­dig­keit v0n AI-Syste­­men ver­öf­fent­licht. Das Ziel des Doku­ments wird wie folgt umschrie­ben: The goal of this docu­ment is to ana­ly­se the fac­tors that can impact the trust­wort­hi­ness of systems pro­vi­ding or using AI, cal­led here­af­ter arti­fi­cial intel­li­gence (AI) systems. The … wei­ter­le­sen

in eige­ner Sache: neu­es Lay­out

Wir haben das Lay­out von daten:recht über­ar­bei­tet. Neu ist neben der gra­fi­schen Auf­ma­chung vor allem die Navi­ga­ti­on. Die Bei­trä­ge wer­den nach Berei­chen – Behör­de, Gesetz­ge­bung, Urtei­le usw. – über ein neu­es Menu erschlos­sen. Die Bei­trä­ge sind neu zudem einer Regi­on zuge­ord­net (Schweiz, EU, Dritt­staa­ten). Eben­falls ver­bes­sert ist die … wei­ter­le­sen

e‑Book: Hand­buch für die Daten­schutz-Fol­gen­ab­schät­zung (Fraun­ho­fer)

Nicho­las Mar­tin, Micha­el Frie­de­wald, Ina Schier­ing, Brit­ta A. Mester, Dara Hal­li­n­an und Mei­ko Jen­sen haben im Fraun­ho­fer Ver­lag ein “Hand­buch für die Pra­xis” für “Die Daten­­schutz-Fol­­gen­a­b­­schä­t­­zung nach Art. 35 DSGVO” ver­öf­fent­licht. Es ist bei Fraun­ho­fer kosten­los im Voll­text abruf­bar (PDF). Inhalts­über­sicht: 1 Ein­füh­rung 1.1 Daten­schutz 1.2 Daten­­schutz-Fol­­gen­a­b­­schä­t­­zung 1.3 … wei­ter­le­sen

VUD: Roh­stoff zum E‑DSG

Der Ver­ein Unter­­neh­­mens-Daten­­schutz (VUD) hat “Roh­stoff” zum Ent­wurf des revi­dier­ten DSG mit eini­gen FAQ und einer Check­li­ste für Unter­neh­men ver­öf­fent­licht (PDF). Die Check­li­ste umfasst die fol­gen­den Punk­te: Daten­schutz­er­klä­run­gen auf die neu­en Vor­ga­ben hin über­prü­fen und anpas­sen; prü­fen, ob alle Fäl­le abge­deckt sind, wo das Unter­neh­men Per­so­nen­da­ten beschafft Ver­zeich­nis … wei­ter­le­sen

Liech­ten­stein: Umfra­ge zum Daten­schutz

Die liech­ten­stei­ni­sche Daten­schutz­stel­le hat Ende 2019 eine reprä­sen­ta­ti­ve Stu­die zum Daten­schutz in Liech­ten­stein erstel­len las­sen, die im März 2020 ver­öf­fent­licht wur­de und hier abruf­bar ist. Die Stu­die hat­te das Ziel, “die Ein­stel­lung der liech­ten­stei­ni­schen Wohn­be­völ­ke­rung zum Daten­schutz zu unter­su­chen”, und kam dabei zusam­men­ge­fasst – unter ande­rem – zu … wei­ter­le­sen