Rie­der, Der Umgang mit Whist­leb­lo­wing aus arbeits­recht­li­cher Sicht, Jus­let­ter v. 22.12.2014

Ste­fan Rie­der hat im Jus­let­ter vom 22.12.2014 einen Auf­satz zum “Umgang mit Whist­leb­lo­wing aus arbeits­recht­li­cher Sicht” ver­öf­fent­licht: Rie­der ist der Autor des Werks “Whist­leb­lo­wing als inter­ne Risi­ko­kom­mu­ni­ka­ti­on: Asu­ge­stal­tung eines unter­neh­mens­in­ter­nen Whist­­le­b­­lo­wing-Systems aus arbeits- und daten­schutz­recht­li­che Sicht” (Zürich/St. Gal­len 2013).