Ver­an­stal­tungs­hin­weis: 10. Tagung zum Daten­schutz – Jüng­ste Entwicklungen

Die von Mar­ti­na Ario­li für das Euro­pa Insti­tut jähr­lich orga­ni­sier­te und gelei­te­te Tagung zum Daten­schutz fin­det am 8. Febru­ar 2017 im Kon­gress­haus statt, mit fol­gen­den Themen:

  • 13.30−13.45 Uhr: Mar­ti­na Ario­li – Begrüssung
  • 13.45−14.25 Uhr: David Vasel­la – Zum Ent­wurf des neu­en DSG – eine Ana­ly­se aus­ge­wähl­ter Aspekte
  • 14.25−15.05 Uhr: Danie­la Fábián Masoch, Flo­ri­an Tho­ma – Der betrieb­li­che Daten­schutz­be­auf­trag­te – Ernen­nung und Pflichten
  • 15.05−15.45 Uhr: Moni­que Stur­ny – Zusam­men­spiel von Daten­schutz und Kar­tell­recht – Neue Her­aus­for­de­run­gen in digi­ta­len Märkten
  • 16.15−16.55 Uhr: Gio­van­ni Bru­gu­gno­ne – EU-Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung aus Anbie­ter­sicht: Doku­men­ta­ti­ons­pflich­ten und Pri­va­cy Impact Assessment
  • 16.55−17.35 Uhr: Tho­mas van Essen – How to deal with a data bre­ach under the GDPR (Vor­trag in eng­li­scher Sprache)