EDÖB – Miss­brauch von Kun­den­da­ten für Mar­ke­ting­zwecke durch Kran­ken­ver­si­che­rer

Meh­re­re Kran­ken­ver­si­che­rer haben ver­si­cher­te Per­so­nen mit einer bestimm­ten Medi­ka­ti­on direkt ange­schrie­ben und sie auf gün­sti­ge­re gleich­ar­ti­ge Medi­ka­men­te hin­ge­wie­sen. Die­ses Vor­ge­hen mag auf­grund des Kosten­drucks im Gesund­heits­we­sen zwar als sinn­voll erschei­nen, stellt aber eine Daten­schutz­ver­let­zung dar. Quel­le: EDÖB – Miss­brauch von Kun­den­da­ten für Mar­ke­ting­zwecke durch Kran­ken­ver­si­che­rer

EDÖB – Pay as you dri­ve (PAYD): Erläu­te­run­gen zum Ein­satz von Black Boxes in Motor­fahr­zeu­gen

Unter dem Namen «Pay as you dri­ve» (PAYD) eva­lu­ie­ren immer mehr Motor­fahr­zeug­ver­si­che­run­gen ereig­nis­un­ab­hän­gi­ge Ver­hal­tens­da­ten ihrer Kun­din­nen und Kun­den (wie das täg­li­che Fahr­ver­hal­ten), um ihnen indi­vi­dua­li­sier­te Ver­si­che­run­gen mit risi­ko­ge­rech­ten Prä­mi­en anzu­bie­ten. Aus Daten­schutz­sicht birgt die­se Ent­wick­lung ver­schie­de­ne Risi­ken. Quel­le: EDÖB – Pay as you dri­ve (PAYD): Erläu­te­run­gen zum Ein­satz … wei­ter­le­sen

EDÖB – Kran­ken­tag­geld­ver­si­che­rung

Über­sicht des EDÖB zum The­ma Kran­ken­tag­geld­ver­si­che­rung: EDÖB – Kran­ken­tag­geld­ver­si­che­rung Ähn­li­che Bei­trä­ge: EDÖB – Daten­schutz bei Kran­ken­ver­si­che­rern weit­ge­hend gewähr­lei­stet (8) EDÖB – Her­aus­ga­be von Pfle­ge­be­rich­ten an die Kran­ken­ver­si­che­rer (8) www.news.admin.ch – Sach­ver­halts­ab­klä­rung des EDÖB: Daten­be­ar­bei­tung im ver­trau­ens­ärzt­li­chen Dienst der CSS Kran­­ken-Ver­­­si­che­­rung AG (8) EDÖB – Fra­gen­ka­ta­log bei Auf­nah­me in … wei­ter­le­sen

EDÖB – Swiss­DRG und Daten­an­nah­me­stel­len

Swiss­DRG (Swiss Dia­gno­sis Rela­ted Groups) ist das Tarif­sy­stem, mit dem der­zeit fest­ge­legt wird, wie sta­tio­nä­re akut­so­ma­ti­sche Spi­tal­lei­stun­gen und sta­tio­nä­re Lei­stun­gen in Geburts­häu­sern von der obli­ga­to­ri­schen Kran­ken­pfle­ge­ver­si­che­rung ent­schä­digt wer­den. Die­ses Tarif­sy­stem setzt die Ver­gü­tung von Lei­stun­gen nach dia­gno­se­be­zo­ge­nen, gesamt­schwei­ze­risch ein­heit­li­chen Fall­pau­scha­len fest. Die Zie­le der Ein­füh­rung der Swis­s­­DRG-Fal­l­­pau­­scha­­len sind … wei­ter­le­sen

EDÖB – Daten­fluss zwi­schen Grund- und Zusatz­ver­si­che­rung: Ana­ly­se des Bun­des­ge­rich­t­ent­scheids vom 30.10.2014

Im Okto­ber 2014 hat das Bun­des­ge­richt ent­schie­den, dass die Grund- und Zusatz­ver­si­che­rung einer Ver­si­che­rungs­grup­pe sämt­li­che rele­van­ten Infor­ma­tio­nen über einen Ver­si­cher­ten ken­nen müs­sen, die inner­halb ihrer Orga­ni­sa­ti­on vor­han­den sind (4A_294/2014). Nach­fol­gend wird erläu­tert, wie­so dies aus daten­schutz­recht­li­cher Sicht pro­ble­ma­tisch ist. Quel­le: EDÖB – Daten­fluss zwi­schen Grund- und Zusatz­ver­si­che­rung: Ana­ly­se … wei­ter­le­sen

Inter­pel­la­ti­on Stahl (15.3850): Vom BAG gefor­der­te Daten der Kran­ken­ver­si­che­rer

Inter­pel­la­ti­on Stahl (15.3850): Vom BAG gefor­der­te Daten der Kran­ken­ver­si­che­rer Im Rat noch nicht behan­delt Ein­ge­reich­ter Text Die mit der Durch­füh­rung, der Kon­trol­le oder der Beauf­sich­ti­gung der Durch­füh­rung des Kran­ken­ver­si­che­rungs­ge­set­zes (KVG) betrau­ten Orga­ne sind gemäss Arti­kel 84 KVG befugt, Per­so­nen­da­ten, ein­schliess­lich beson­ders schüt­zens­wer­ter Daten und Per­sön­lich­keits­pro­fi­le, für die in … wei­ter­le­sen

Inter­pel­la­ti­on Cas­sis (11.3622): Daten- und Per­sön­lich­keits­schutz im Fall­pau­scha­len-System Swiss DRG

Inter­pel­la­ti­on Cas­sis (11.3622): Daten- und Per­sön­lich­keits­schutz im Fal­l­­pau­­scha­­len-System Swiss DRG Erle­digt (30.09.2011) Ein­ge­reich­ter Text Im Zusam­men­hang mit der Ein­füh­rung des Fal­l­­pau­­scha­­len-Systems Swiss DRG per 1. Janu­ar 2012 hat der Eid­ge­nös­si­sche Daten­­schutz- und Öffent­lich­keits­be­auf­trag­te (Edöb) am 31. Mai 2011 an einer Medi­en­ori­en­tie­rung betont, dass “die im Tarif­struk­tur­ver­trag Swiss DRG … wei­ter­le­sen