EDÖB – Video­über­wa­chung mit Droh­nen durch Private

Auf dem Markt wer­den ver­mehrt Droh­nen mit Kame­ras zu erschwing­li­chen Prei­sen und mit ein­fa­cher Bedie­nung ange­bo­ten. Im Zuge des tech­no­lo­gi­schen Fort­schritts sind Droh­nen immer klei­ner und leich­ter, preis­wer­ter und ein­fa­cher bedien­bar gewor­den. Sie wer­den des­halb immer häu­fi­ger sowohl zu pri­va­ten als auch zu gewerb­li­chen Zwecken ein­ge­setzt. Quel­le: EDÖB – Video­über­wa­chung mit Droh­nen … wei­ter­le­sen

EDÖB – Erläu­te­run­gen zur Video­über­wa­chung am Arbeitsplatz

Der Arbeit­ge­ber ist gehal­ten, die Gesund­heit und die Per­sön­lich­keit des Arbeit­neh­mers zu schüt­zen und zu ach­ten (Art. 328 Obli­ga­tio­nen­recht OR, SR 220). Im Zusam­men­hang mit der Über­wa­chung bedeu­tet dies, dass Über­wa­chungs­sy­ste­me, die das Ver­hal­ten einer Per­son über­wa­chen sol­len, nicht ein­ge­setzt wer­den dür­fen. Wenn sie aus ande­ren Grün­den erfor­der­lich sind, sind sie ins­be­son­de­re … wei­ter­le­sen

EDÖB – Erläu­te­run­gen zur Video­über­wa­chung in Gar­de­ro­ben und Toiletten

Dieb­stäh­le und Van­da­len­ak­te in Gar­de­ro­ben und Toi­let­ten von Frei­zeit­an­la­gen stel­len die Sicher­heits­ver­ant­wort­li­chen vor Pro­ble­me, ver­ur­sa­chen hohe Kosten und ver­är­gern die Kund­schaft. Abhil­fe soll hier oft eine Video­über­wa­chungs­an­la­ge schaf­fen. Das Fil­men in Gar­de­ro­ben und Toi­let­ten aber erhöht die Gefahr einer Ver­let­zung der Intim­sphä­re der Betrof­fe­nen beträcht­lich. Daher kann eine Video­über­wa­chung in die­sen Bereich … wei­ter­le­sen

Moti­on Bôn­ho­te (06.3793): Gesetz­li­che Grund­la­gen für die Videoüberwachung

Moti­on Bôn­ho­te (06.3793): Gesetz­li­che Grund­la­gen für die Video­über­wa­chung Abge­lehnt (21.06.2007) Ein­ge­reich­ter Text Der Bun­des­rat wird beauf­tragt, für die Video­über­wa­chung eine gesetz­li­che Grund­la­ge aus­zu­ar­bei­ten. Die Gesetz­ge­bung soll nament­lich Fol­gen­des regeln: die nach dem Ver­hält­nis­mä­ssig­keits­prin­zip zuläs­si­gen Hand­lun­gen, die Infor­ma­ti­on der Öffent­lich­keit, die Dau­er der Auf­be­wah­rung der Auf­zeich­nun­gen, deren Kon­sul­ta­ti­on, Bear­bei­tung und Über­mitt­lung. Dabei gewährt sie … wei­ter­le­sen