Schlagwort: Sanktionen

Facebook: Busse von USD 5 Mia. betr. Cambridge Analytica

Wie Medi­en berich­ten (NY Times, NZZ), haben sich Face­book und die US-ame­ri­ka­ni­sche Federal Tra­de Com­mis­si­on (FTC) über eine Bus­se von ca. USD 5 Mia. geei­nigt. Die Eini­gung steht unter...

13. Juli 2019

ICO: Ankündigung hoher Bussen gegen Marriott (CHF 122 Mio.) und British Airways (CHF 226 Mio.)

Die eng­li­sche Auf­sichts­be­hör­de, das Infor­ma­ti­on Commissioner’s Office, hat in zwei Fäl­len hohe Bus­sen in Aus­sicht gestellt: Mar­riott: umge­rech­net CHF 122 Mio. gegen Mar­riott Inter­na­tio­nal infol­ge eines Daten­lecks, bei...

12. Juli 2019

Italien: Busse von EUR 2 Mio. für intransparentes und unzulässiges Telemarketing

Die ita­lie­ni­sche Auf­sichts­be­hör­de, der Garan­te per la Pro­te­zio­ne dei Dati Per­so­na­li, hat mit Ent­scheid vom 11. April 2019 eine Bus­se von mehr als EUR 2 Mio. gegen ein Unter­neh­men...

5. Juni 2019

DSGVO: strengere Haltung der Behörden

Die Daten­schutz­be­hör­den in Euro­pa waren in den ver­gan­ge­nen Mona­ten nicht untä­tig. In Deutsch­land wur­den laut einem Bericht bis anfangs Janu­ar 2019 über 40 Bus­sen ver­hängt, und eine grö­sse­re...

24. April 2019

Polen: DSGVO-Busse von EUR 220’000 (Verletzung der Transparenz)

Die pol­ni­sche Daten­­schutz-Auf­­­sichts­be­­hör­­de hat Medi­en­be­rich­ten zufol­ge einen Ver­ant­wort­li­chen mit einer Bus­se von umge­rech­net rund EUR 220’000 bestraft. Der Ver­ant­wort­li­che hat offen­bar Infor­ma­tio­nen aus öffent­li­chen Regi­stern bezo­gen und für ein...

27. März 2019

CNIL: EUR 50 Mio.-Busse gegen Google verhängt

Die CNIL hat wegen Ver­stö­ssen gegen die Trans­pa­renz­pflicht, unzu­rei­chen­der Infor­ma­ti­on und feh­len­der Ein­wil­li­gung in die Per­so­na­li­sie­rung von Wer­bung eine Bus­se von EUR 50 Mio. gegen Goog­le LLC ver­hängt....

21. Januar 2019

Nur, aber immerhin: “Knuddels” zahlt verkraftbare DSGVO-Busse

Wie die FAZ berich­tet, hat der Lan­des­da­ten­schutz­be­auf­trag­ten von Baden-Wür­t­te­m­berg gegen das sozia­le Netz­werk “Knud­dels” gestützt auf die DSGVO eine Bus­se in Höhe von EUR 20’000 ver­hängt. Knud­dels wur­de...

22. November 2018

Abmahnfähigkeit von Verstössen gegen die DSGVO: OLG Hamburg

In Deutsch­land hat nach den Land­ge­rich­ten Würz­burg und Bochum nun auch das Ober­lan­des­ge­richt (OLG) Ham­burg ein Urteil gefällt, das sich mit der Abmahn­fä­hig­keit von Ver­stö­ssen gegen die DSGVO...

19. November 2018

LG Würzburg: Verstösse gegen die DSGVO nach deutschem UWG abmahnbar

Das Land­ge­richt Würz­burg hat ent­schie­den, dass DSGVO-Ver­stö­sse grund­sätz­lich gegen das deut­sche UWG ver­stö­ssen kön­nen. § 3a D-UWG regelt den lau­ter­keits­recht­lich rele­van­ten “Rechts­bruch” wie folgt: Unlau­ter han­delt, wer einer...

28. September 2018

Erste Busse unter der DSGVO verhängt

Die soweit bekannt erste Bus­se gestützt auf die DSGVO hat einem Bericht der Salz­bur­ger Zei­tung zufol­ge die öster­rei­chi­sche Daten­schutz­be­hör­de ver­hängt. Betrof­fen ist offen­bar ein stei­ri­sches Wett­lo­kal, das vor dem Lokal...

20. September 2018

Art.-29-Datenschutzgruppe: Leitfaden zu Bussen

Die Art.-29-Datenschutzgruppe hat den Ent­wurf eines Leit­fa­dens zu Bus­sen nach der DSGVO ver­öf­fent­licht (“Gui­de­li­nes on the app­li­ca­ti­on and set­ting of admi­ni­stra­ti­ve fines for the pur­po­ses of the Regu­la­ti­on 2016/679”)....

22. Oktober 2017

Interpellation Schwaab (17.3277): Lassen sich die Internet-Giganten mit den heutigen rechtlichen Sanktionen bändigen?

Inter­pel­la­ti­on Schwa­ab (17.3277): Las­sen sich die Inter­­net-Gigan­ten mit den heu­ti­gen recht­li­chen Sank­tio­nen bän­di­gen? Eingereichter Text Ist stel­le dem Bun­des­rat die fol­gen­den Fra­gen: Wel­che recht­li­chen Sank­tio­nen wur­den bis dato...

17. August 2017