Bericht des BR zur recht­li­chen Basis für Social Media (Postu­lat Amherd, 11.3912)

Der Bun­des­rat hat in Erfül­lung des Postu­lats Amherd (11.3912) einen Bericht zur recht­li­chen Basis für Social Media ver­öf­fent­licht (s. dazu swiss­b­lawg):
[pdf-embed­der url=“http://datenrecht.ch/wp-content/uploads/2016/03/SocialMediaBerichtDE.pdf”]

Dazu auch David Rosen­thal, Wie sich Pri­vat­per­so­nen gegen Ver­let­zun­gen ihrer Per­sön­lich­keits-Rech­te durch Drit­te auf Social Media Platt­for­men weh­ren kön­nen, Febru­ar 2013 (im Auf­trag des BAKOM; sie­he auch Anwalts­Re­vue 10/2014):
[pdf-embed­der url=“http://datenrecht.ch/wp-content/uploads/2016/03/VerletzungenPersC3B6nlichkeitsrechteaufSocialMedia.pdf”]