Generic selectors
Nur exakte Treffer
im Titel suchen
Search in content

Beiträge zum Thema

Dänemark

Däne­mark: Hohe Bus­se wegen jah­re­lan­ger Ver­let­zung der Datenlöschpflichten

Die däni­sche Daten­schutz­be­hör­de, die Data­til­syn­et, hat gegen die Dans­ke Bank Straf­an­trag gestellt. Zugleich bean­trag­te sie, dass eine Bus­se von umge­rech­net CHF 1.37 Mio. ver­hängt wer­de. Grund war, dass die Bank bei mehr als 400 Syste­men nicht doku­men­tiert hat­te, dass Regeln für die Löschung und Spei­che­rung von Personendaten

Däne­mark: Bus­se für eine Daten­lö­schung nach Auskunftsbegehren

Die däni­sche Daten­schutz­be­hör­de hat eine Bus­se gegen ein Per­so­nal­ver­mitt­lungs­un­ter­neh­men bean­tragt. Das Unter­neh­men hat­te Per­so­nen­da­ten, die Gegen­stand eines Aus­kunfts­er­su­chens waren, nach Ein­gang des Ersu­chens und vor der Aus­kunfts­er­tei­lung gelöscht. Die Daten­schutz­be­hör­de hat das Unter­neh­men bei der Poli­zei ver­zeigt und eine Bus­se von 50’000 Däni­schen Kro­nen (ca.